Willkommen bei der Swiss Pole Sports Federation (SPSF). Wir widmen uns der Entwicklung der Pole Athleten, Trainer und Vereine mit einer Bandbreite verschiedener Disziplinen – Sport, Artistik, Ultra und Para Pole.

Die SPSF ist eine gemeinnützige Organisation. Geführt durch ehrenamtliche Mitarbeiter der schweizer Pole Gemeinschaft, ist sie geschaffen worden um die Entwicklung des Pole Sports innerhalb Deutschlands zu fördern. Die SPSF unterstützt Studios. Trainer, Athleten und Wertungsrichter.

Die SPSF ist stolzes Mitglied der International Pole Sports Federation (IPSF), welche Pole international durch die Festlegung einer strukturierten Meisterschaft reguliert. Auch das Training und die Bildung (welche durch internationale Sportvereinigungen anerkannt wurde) ist strickt reguliert.

Die IPSF hat Beobachter Status durch die Global Association of International Federations (GAISF) verliehen bekommen und sind Unterzeichner der World Anti-Doping Association (WADA). Das Ziel der IPSF und der Organisation des deutschen Pole Sports ist die Anerkennung Pole als offiziellen Sport anzusehen und schlussendlich Teil der Olympischen Spiele zu werden.

Die Schweizerische Pole Meisterschaft findet jährlich statt und ist Teil eines Netzwerks mit 25 Wettkämpfen und über 5.000 Athleten. Die Schweizerische Polesport Meisterschaft empfängt ca. 150 Athleten, die um den begehrten Titel des Deutschen Meisters in folgenden Kategorien und Disziplinen kämpfen:

  • Senior Frauen – 18-39 Jahre
  • Senior Männer – 18-39 Jahre
  • Männliche/Weibliche Doubles – 18+
  • Weibliche/WeiblicheFemale Doubles – 18+
  • Männliche/Männliche Doubles – 18+
  • Masters 40+ Frauen
  • Masters 40+ Männer
  • Masters 50+ Frauen
  • Masters 50+ Männer
  • Junior Mädchen – 15 – 17
  • Junior Jungen – 15 – 17
  • Junior Doubles Gemischt
  • Novize Jungen – 10 – 14
  • Novize Mädchen– 10 – 14
  • Novize Doubles Gemischt
  • Pre- Novize
  • Parapole
  • Artistik Pole
  • Ultra-Pole

Top Athleten jeder Nationalen Meisterschaft werden ausgewählt, um der Schweiz jährlich an der IPSF World Pole Championship zu repräsentieren. Es werden mehr als 40 Länder insgesamt repräsentiert. IPSF Wertungsregeln, Regularien und Punktebewertung wurden sorgfältig durch das technische Komitee der IPSF in Verbindung mit der Pole Gemeinschaft erstellt. Hierdurch wird eine faire und transparente Wertung gewährleistet.

Entdecken Sie die Swiss IPSF Champions 2018 unten! Für mehr Leistungen, werfen Sie einen Blick auf unsere Galerie !

Sandra de Sloovere, Winner Elite Senior Women 18-39 Jahre

Romane Moscaritolo, Winner Elite Novice 10-14 Jahre

Alan Héritier, Winner Elite Senior Men 18-39 Jahre