Ultra Pole

Ultra Pole IPSF logo

Das Internationale IPSF hat einen dreijährigen Plan für die Einführung Ultra Pole Disziplin entwickelt. Wie im Pole Sport, wird auch diese Disziplin nach den Standards von SportAccord und dem Internationalen Olympischen Komitee weiterentwickelt.

Ultra Pole ist die erste dieser neuen Disziplinen, die aufregend und originell ist. Mit dem Ziel die Innovation, Kreativität, Ausdruck der Athleten und Athletinnen zu erhöhen. Sie ist für die mutigsten und innovativsten Sportler und Sportlerinnen geschaffen.

Ultra Pole wird nach den neuen Regeln der “Freestyle Pole Series” beurteilt. Sie ist in der Form eines 1:1 Wettkampfes, wo sich jeweils zwei Konkurrenten an einer Stange begegnen (wie ein Hip-Hop “Battle”). Jeder Athlet muss seine Fähigkeiten gegen seinen Konkurrenten unter Beweis stellen, indem er die originellsten Tricks zeigt.

Die Beteiligung des Publikums ist ebenfalls sehr wichtig und wird in der Bewertung berücksichtigt. Die Disziplin ist daher besonders dynamisch und wurde bei ihrem ersten Auftritt, als Auftakt zur Pole-Sport-Weltmeisterschaft 2016 vorgeführt und vom Publikum sehr gelobt.

Um mehr über Ultra Pole und die Ultra Pole Weltmeisterschaft zu erfahren, besuchen Sie die IPSF-Website.