International Pole Sports Federation (IPSF)

 

Logo IPSF

 

 

 

 

 

 

 

Die Internationale Pole Sports Federation, abgekürzt IPSF, ist einegemeinnützige Organisation, deren Ziel es ist, die Entwicklung des Pole Sports weltweit zu fördern. Der Ausdruck „Pole Sport“ bedeutet, dass alle Pole Disziplinen, die von IPSF entwickelt und unterstützt werden, nämlich Pole Sport, Pole Art® (mit Betonung des künstlerischen Ausdrucks), Ultra-Pole oder dem Para Pole. 

IPSF bietet interessierten Institutionen und Einzelpersonen die Möglichkeit, sich zu engagieren und aktiv als Mitglied an dieser Entwicklung teilzunehmen. 

 

Zu diesem Zweck verfolgt das IPSF die folgenden Ziele und Vorgaben:

  • Sicherstellung der Entwicklung und Verbesserung von Pole Sport auf der ganzen Welt.
  • Förderung des öffentlichen Interesses an Sport und körperlicher Aktivität durch Pole
  • Ein fortlaufendes Polesportprogramm entwickeln, das darauf abzielt, das Interesse und die Entwicklung der Athleten und Athletinnen durch sorgfältige Vorbereitung und Planung. Dabei werden bereits vorhandener Coaching-Ressourcen, -Orte und -Strukturen zu benutzt.
  • Die Bemühungen aller Institutionen, die an der Förderung von Pole Sport interessiert sind, zu bündeln und zu koordinieren und allen eine Stimme für die erfolgreiche Entwicklung dieses Sports in der ganzen Welt zu geben.
  • Forschungsprojekte erstellen und pflegen, die allen am Pole Sport interessierten Parteien zugutekommen,
  • Ein Format schaffen, dass von internationalen und staatlichen Sportorganisationen wie dem Internationalen Olympischen Komitee akzeptiert und anerkannt wird. Dieses könnte als Referenz für Mitglieder der Pole Sports Community auf der ganzen Welt
  • Jedes Land ermutigen, einen Beitrag zu leisten und die IPSF-Kriterien zu überne Die SPSF als nationaler Verband ermutigt, die Athleten, Juroren und Anhängern des Pole Sports, welche im Einklang mit diesen Werten der IPSF, indem sie IPSF-Sponsoren unterstützten.
  • Aufbau eines effektiven Kommunikationssystems für die Übertragung und dem Austausch von Ideen, in dem Trainer und Sportler jederzeit über die neuesten Entwicklungen im Polesport informiert
  • Aufmerksamkeit und Berücksichtigung von Vorschlägen, die das Management der Pole Sports Administration auf der ganzen Welt verbessern könnten.
  • Sicherstellung der Archivierung und Verbreitung aller Informationen, die zur Entwicklung des Pole Sports beitragen.
  • Sicherstellung der Ausbildung und Zertifizierung von Personen, die im Pole Sport kompetent sind.
  • Finanzielle Unterstützung für Pole Sport
  • Ausschliesslich für pädagogische und wohltätige, gemeinnützige Zwecke
  • Aktive Unterstützung der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA), ihrer Grundsätze und Ziele

 

Um ihre Mission zu klären und zusammenzufassen, hat das IPSF die folgenden 8 Hauptziele entwickelt:
1. Fokus auf den Pole Sport

Wir möchten allen Studios, Trainern, Athleten, Wertungsrichtern und Befürwortern die Möglichkeit geben, Pole Sport ausüben zu können und sich individuell zu engagieren. Jeder in der Schweiz, unabhängig von Alter, Hintergrund oder Herkunft, soll sich im Pole Sport entwickeln und verwirklichen können.

 

2. Internationaler Erfolg

Wir möchten, dass unser Sport national sowie international bei Sportveranstaltungen repräsentiert wird. Damit unsere Weltmeisterschaften von den den Olympischen und Paralympischen Spielen anerkannt werden.

 

3. Fördernde Partnerschaften

Unser Ziel ist es, starke interne und externe Partnerschaften auf allen Ebenen zu entwickeln, um die besten Möglichkeiten und Strukturen zur Unterstützung des Pole Sports der breiten Polegemeinschaft bereit stellen zu können.

 

4. Die Bekanntheit des Pole Sport steigern

Wir möchten die Öffentlichkeit über alle Bereiche der Aktivitäten des Pole Sports informieren, um die Anerkennung, Förderung, Finanzierung, Zugriffsmöglichkeiten und Teilnehmerzahl unseres Sports zu steigern.

 

5. Unterstützung der Athleten

Unser Ziel ist die Entwicklung einer umfassenden Polesportstruktur und -gemeinschaft, um Die Karrieren der Athleten und Athletinen zu fördern und ihnen eine Zukunftsperspektive zu erschaffen.

 

6. Unterstützung der Trainer

Wir möchten ein geschlossenes, moralisches und wertvolles Trainersystem erschaffen, bei dem qualifizierte Trainer Pole Athleten in allen Bereichen ihrer Entwicklung unterstützen.

 

7. Anti-Doping Programm

Unser Ziel ist es, ein Anti-Doping Programm in Zustimmung mit dem World Anti-Doping Agency Code (WADA) zu wahren, welcher als Gold Standard in Fairness, Qualität und Integrität für alle Sportarten und jedes Land gilt.

 

8. Steuern und reguliern

Pole Sport soll fair und umfangreich in allen Regionen der Schweiz etabliert und reguliert Werden.

 

Besuchen Sie die Webseite der International Pole Sports Federation und folgen Sie sie auf Facebook und Instagram (@ipsfpolesports), um mehr über alle ihre Aktivitäten zu erfahren.