Nationale Aerial Hoop & Open Meisterschaten IPSF 2020

Aerial Hoop wurde im Oktober 2018 mit den ersten Meisterschaften in der Saison 2019 eingeführt. Aerial Hoop basiert vor allem auf sportlicher Leistung und der Ausführung besonders anspruchsvoller technischer Elemente. Die Disziplin wird nach einem “Code of Points” beurteilt und geregelt und wurde mithilfe von professionellen Luftakrobaten erstellt. Die Disziplin entwickelt sich unter strikter Einhaltung der Standards der GAISF (Global Association for International Sports Federation) und des International Olympic Committee (IOC) weiter.

Die Schweizer Meisterschaften 2020 werden vom der Swiss Pole Sport Federation organisiert und von der International Pole Sport Federation (IPSF) unterstützt. Es gelten alle IPSF-Vorschriften, einschließlich der Anti-Doping-Vorschriften.

Leistungssportler sind daher gefordert, eine Choreographie zu kreieren, die den IPSF-Regeln entspricht. Es ist in Englisch und Italienisch verfügbar (Deutsch und Französisch ab 2020).

–> Teilnahmebedingungen <–

 .

Informationen für Schweizer Aerial Hoop Atlethen :

Division :
  • Amateur
  • Professionnelle
  • Elite
Catégories :
  • Novice :  athlète de 10 à 14 ans
  • Junior : athlètes de 15 à 17 ans
  • Senior : athlètes de 18 ans et plus
  • Doubles : athlètes dès 18 ans

Nur in der Kategorie Senior sind die Athleten von Männern und Frauen getrennt.

Informationen für OPEN Aerial Hoop Atlethen (Nicht-Schweizer) :

Es dürfen nur Elite Athleten am OPEN-Wettkämpf teilnehmen, die im eigenen Land keinen Zugang zu nationalen Meisterschaften haben.

Nur in der Kategorie Senior sind die Athleten von Männern und Frauen getrennt.

Selektion der atlethen für den World Aerial Hoop Championship 2021

Erstes Quartal 2021

Die beiden besten Athleten jeder Kategorie der Elite-Abteilung qualifizieren sich für die Aerial Hoop Championship 2021. Der Gewinner jeder Kategorie wird automatisch qualifiziert. Die Qualifikation für den Athleten, der zweitplatziert wurden, wird wie folgt durchgeführt:

Athleten, die in einer der Kategorien der Elite Division den ersten Platz belegen, qualifizieren sich automatisch für die Worls Aerial Hoop Championships.

Der zweitplatzierte Athlet in einer der Kategorien der Elite-Abteilung qualifiziert sich, sofern er die vom IPSF festgelegte Mindestbewertung erfüllt. Die Mindestpunktzahl beträgt 25 Punkte für alle Kategorien AUSSER Senior Men, Senior Women und alle Senior Double; für diese drei Kategorien sind mindestens 30 Punkte erforderlich.

Kontakt

polesports@swisspolesportsfederation.com

Alle Fragen zu den Mindestanforderungen der Figuren können direkt an die IPSF in der Facebook-Gruppe “International Pole Sports Federation – Competitor Group“. gestellt werden. Es werden keine Fragen per E-Mail beantwortet.

.